Gebrauchshunde Sport-Verein e.V.

Vorsitzender:
Gerd H.Leutbecher
Abschnede 113
27472 Cuxhaven-Groden
Tel.: 04721/714427 Fax: 04721/714429


| Fotos | Links | Gästebuch | Übungszeiten | Presseberichte |



Hier entwickelt sich noch etwas...

Tipps rund um den Hund

Wer seinen Bello sein eigen nennt...

Wer einen Bello sein eigen nennt, hat einen Sympathieträger an seiner Seite. Nach einer Untersuchung des Instituts Research International Hamburg rufen Hunde bei Deutschen "spontane Zuneigung" hervor. 70 Prozent von 1059 befragten Bürgern sagten, dass sie Hunde "gern oder sehr gern" haben, obwohl sie selbst gar keinen Vierbeiner besitzen. Bei den Hundebesitzern ist der Sympathiewert noch höher. 83 Prozent gaben an, dass sie "den Hund einfach um seiner selbst mögen". Der Studie zufolge sprechen Hunde gleichermaßen Gefühl und Verstand an, was sie zu liebenswerten Begleitern mache.
Ein Bericht aus "Pinscher und Schnauzer" von 7/03

Hund und Zwergkaninchen senken das Allergierisiko

Allergien gehören zu den großen Geißeln der modernen Gesellschaft. Eltern versuchen darum alles Erdenkliche, um die Allergierisiken für ihre Kinder zu verringern. Häufig unterbinden sie dabei auch den Kontakt zu Heimtieren, wie etwaq Kaninchen oder Hunden. Das kann zum Schaden der Kinder sein: Eine Studie der Universität Göteborg zeigt, dass das Allergierisiko bei Kindern durch den Kontakt zu Heimtieren sogar sinkt. Voraussetzung ist, dass das Tier artgerecht gehalten und seine Behausung regelmäßig gesäubert wird. Die Göteborger Forscher fanden sogar heraus, dass Grundschüler seltener an allergischem Schnupfen litten und 12- bis 13-jährige seltener an Asthma erkrankten, wenn sie bereits im ersten Lebensjahr intensiven Kontakt zu Heimtieren hatten.
Weitere Infos und Tipps rund ums Thema Heimtiere gibt es im Internet unter www.ivh-online.de
Ein Bericht aus "Pinscher und Schnauzer" von 7/03